16.12.2017   Buchkritik, Buch, Kritik, Rezension   Literaturkritik, Buchbesprechung, Rezi         Neue Bücher Romane Krimis Thriller Buchtipps Bestseller Buchkritik   
Nick Hornby - An Education Neue Bücher Kritik Romane Krimis Thriller Buchneuerscheinungen Bestseller Literatur
 

* neue bücher literatur buchneuerscheinungen

Anzeige

Erschienen
02 / 2010
Kurze
Buchvorstellung
(Verlagsinfo):

- An Education

An Education erzählt die Geschichte der 16jährigen Schülerin Jenny, die 1961 in einer englischen Kleinstadt heranwächst

und sich in den doppelt so alten Lebemann David verliebt und seiner mondänen Wesens- und Lebensart verfällt. Fast…

1961. In einer langweiligen Londoner Vorstadt wächst Jenny heran, die nach der Schule unbedingt in Oxford studieren will, um der Eintönigkeit der Provinz und ihren konservativen Eltern zu entfliehen. Als sie den doppelt so alten David kennenlernt, gerät ihre behütete Welt aus den Fugen. Der mondäne, selbstbewusste David nimmt sie mit zu Konzerten, in Nachtclubs, zu Dinnerpartys und zu Vernissagen. Sein selbstbewusster Charme macht sogar vor Jennys strengen

Anzeige

 

Eltern nicht halt, die ihm ihre Tochter gutgläubig anvertrauen und sie sogar mit ihm zur Feier ihres siebzehnten Geburtstags nach Paris fahren lassen. Jennys Freundinnen sind begeistert von diesem Abenteuer, das Jenny plötzlich in ganz neue Sphären katapultiert, doch ihre Lehrerin und die Schuldirektorin sind entsetzt, als Jenny all ihre Pläne und die Chance auf ein Studium in Oxford diesem Mann opfern will…

Nick Hornbys Drehbuch, das auf Grundlage des autobiographischen Texts von Lynn Barber entstand, gilt als Anwärter für einen Oscar. Der Film wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und läuft ab 18. Februar in den deutschen Kinos mit Emma Thompson, Alfred Molina, Peter Sarsgaard und der großen Entdeckung Carey Mulligan in den Hauptrollen.

Verlag
Kiepenheuer & Witsch
Ausgabe
Broschur Dt. Erstausgabe
Seiten
232
Preis
€ 8,95
Autor / Autorin:
Nick Hornby, 1957 geboren, studierte in Cambridge und arbeitete zunächst als Lehrer. Mit seinen Romanen feierte er sensationelle Erfolge und gilt seitdem als Kultautor. High Fidelity wurde mit John Cusack und Iben Hjelje von Stephen Frears verfilmt und About a Boy mit Hugh Grant.

Nick Hornby lebt in London.

 

Roman Israel Caiman und DracheRoman Israel:
Caiman und Drache
luftschacht, Festeinband

Eberhard Straub Der Wiener Kongress - Das große Fest und die Neuordnung EuropasEberhard Straub:
Der Wiener Kongress - Das große Fest und die Neuordnung Europas
Klett-Cotta, Festeinband

Tao Lin TaipehTao Lin:
Taipeh
Dumont, Festeinband

Sebastian Lehmann Kein Elch. NirgendsSebastian Lehmann:
Kein Elch. Nirgends
Aufbau, Broschur

Meg Wolitzer Die InteressantenMeg Wolitzer:
Die Interessanten
Dumont, Festeinband

Sven Marquardt Die Nacht ist LebenSven Marquardt:
Die Nacht ist Leben
Ullstein, Broschur

Kurze Buchvorstellungen:
 

 
Die Neuerscheinungen:
Fabian Oppolzer HöllensturzsinfonieRoman Israel Caiman und DracheRobert B. Parker Tod im HafenFrank Göhre Gut leben – Früh sterben - Stories von unterwegsHeike Blum Ich töte für dichArimasa Osawa Giftaffe Moebius Sternenwanderer 4 – Stells IrrfahrtMark Billingham Die Lügen der AnderenFrances Itani RequiemElizabeth Haynes Atemnot

Anzeige

 
 
+ sf magazin
Nexus
The Moon Is a Harsh Mistress
The Last Girl
Das Hexenmädchen
Brief Encounters with the Enemy: Fiction
Il Tuttomio
Pacazo
Non-aventures: planches à la première personne
Suddenly Something Happened