21.11.2017   Buchkritik, Buch, Kritik, Rezension   Literaturkritik, Buchbesprechung, Rezi         Neue Bücher Romane Krimis Thriller Buchtipps Bestseller Buchkritik   
Neal Asher - Das Komitee Neue Bücher Kritik Romane Krimis Thriller Buchneuerscheinungen Bestseller Literatur
 

* neue bücher literatur buchneuerscheinungen

Anzeige

Erschienen
08 / 2014
Kurze
Buchvorstellung
(Verlagsinfo):

- Das Komitee

Von einer Raumstation aus führt das Komitee ein Schreckensregime über die ausgebeutete Erde.

Es gibt zu wenige Ressourcen, die auf zu viele Menschen verteilt werden müssen - und systematisch werden Menschen kategorisiert und getötet, um die Bevölkerungszahl zu regulieren.

In dieser Welt erwacht Alan Saul: in einer Kiste, auf dem Weg zu einer Verbrennungsanlage, ohne Erinnerung. Er fasst den Plan, sich zu befreien - und es mit dem Komitee aufzunehmen ...

"Ein SF-Autor erster Klasse!"
INTERZONE

Anzeige

 

Verlag
Bastei Lübbe
Ausgabe
Broschur Dt. Erstausgabe
Seiten
573
Preis
€ 8,99
Autor / Autorin:
Neal Asher wurde in Essex geboren und verlebte dort, wie er selbst sagt, eine unaufgeregte Kindheit. Schon seine Eltern waren begeisterte SF-Fans; seine Begeisterung für das Fremdartige wurde vor allem durch Tolkins "Der kleine Hobbit" und "Der Herr der Ringe" geweckt.Bereits mit 16 Jahren, motiviert durch das Lob seines Englischlehrers, begann Neal Asher selbst SF- und Fantasy-Kurzgeschichten zu verfassen, die in mehreren Magazinen abgedruckt wurde. Nach dem Schulabschluss legte er das Schreiben für einige Zeit auf Eis und arbeitete in verschiedenen Firmen, u. a. einer Firma für Stahlmöbel. Erst Jahre später begann Neal Asher wieder regelmäßig zu schreiben - und lernte Karate (er ist inzwischen stolzer Besitzer des grünen Gürtels!).
Während sich sein Erfolg bis zum Jahre 2000 auf die Veröffentlichung von Kurzgeschichten in den meisten SF- und Fantasy-Magazinen sowie von einigen Romanen beschränkte, veränderte sich danach einiges für Neal Asher: Inzwischen kann er vom Schreiben leben, wird auch international gefeiert - seine Bücher erscheinen mittlerweile in vielen Ländern - und ist glücklich mit seiner Frau Caroline verheiratet.
 

Chang-rae Lee Chang-rae Lee:
On Such a Full Sea
Riverhead, Festeinband

Kenneth Calhoun Kenneth Calhoun:
Black Moon
Hogarth, Festeinband

Ramez Naam NexusRamez Naam:
Nexus
Heyne, Broschur

Robert A. Heinlein MondspurenRobert A. Heinlein:
Mondspuren
Heyne, Broschur

Frederik Peeters Aâma 1: Der Geruch von heißem StaubFrederik Peeters:
Aâma 1: Der Geruch von heißem Staub
reprodukt, Broschur

Dave Hutchinson Dave Hutchinson:
Europe In Autumn
Solaris, Broschur

Rezensionen:
Kurze Buchvorstellungen:
 

 
Die Neuerscheinungen:
Fabian Oppolzer HöllensturzsinfonieRoman Israel Caiman und DracheRobert B. Parker Tod im HafenFrank Göhre Gut leben – Früh sterben - Stories von unterwegsHeike Blum Ich töte für dichArimasa Osawa Giftaffe Moebius Sternenwanderer 4 – Stells IrrfahrtMark Billingham Die Lügen der AnderenFrances Itani RequiemElizabeth Haynes Atemnot

Anzeige

 
 
+ sf magazin
Nexus
The Moon Is a Harsh Mistress
The Last Girl
Das Hexenmädchen
Brief Encounters with the Enemy: Fiction
Il Tuttomio
Pacazo
Non-aventures: planches à la première personne
Suddenly Something Happened